Cambridge English Language Assessment LOGO

Klick auf das Bild: Webseite „Cambridge English Language Assessment“

Seit dem Schuljahr 2007/08 haben Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Jahrgangsstufen der Oberstufe, die leistungsstark im Fach Englisch sind, die Möglichkeit, das Cambridge First Certificate (FCE) bzw. das Certificate in Advanced English (CAE) zu erwerben. Dies geschieht im Rahmen eines Schulprojektes NRW, bei dem die Cambridge-Universität mit der Abteilung “English for Speakers of Other Languages“, das Ministerium für Schule und Weiterbildung und die VHS Münster als unser Prüfungszentrum kooperieren. Die Prüfungen sind weltweit anerkannt und können von den Schülerinnen und Schülern bei Bewerbungen sowohl für eine berufliche als auch eine universitäre Richtung genutzt werden.

Inhaltlich geht es in dem Zertifikat um realistisches Alltagsenglisch. Im schriftlichen Teil werden die vier Bereiche Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck, Strukturen und Wortschatz sowie Hörverständnis geprüft. Zudem findet noch eine mündliche Prüfung mit Muttersprachlern statt. 

Die Prüfungen gehen sowohl von den Aufgabenformaten als auch vom Schwierigkeitsgrad über das Anforderungsniveau im Fach Englisch der beiden Jahrgangsstufen hinaus. Das FCE entspricht der Kompetenzstufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, das CAE der Stufe C1. (Zum Vergleich: einem Schüler, der sein Abitur in einem Leistungskurs oder Grundkurs Englisch erfolgreich ablegt, wird die Kompetenzstufe B2/C1 bescheinigt.)

Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft, die wöchentlich stattfindet, werden die Schülerinnen und Schüler auf die Prüfungen vorbereitet. Seit März 2008 absolvieren sie jeweils an einem Samstag an unserer Schule die schriftlichen Prüfungen, an einem weiteren Samstag finden die mündlichen Prüfungen statt. 

Ansprechpartner: Stefanie Weiermann, Thorsten Bußieck

Cambridge English range