Collage_Feld 1 - F

Nicht nur eine Sprache, sondern eine unbedingte Voraussetzung für das vertiefte Verständnis europäischer Kultur bietet der Französischunterricht am Joseph-König-Gymnasium. Französisch ist neben Englisch die wichtigste Sprache der europäischen und internationalen Diplomatie und ermöglicht umfangreiche wirtschaftliche Kontakte. Heute ist es auch Voraussetzung für vielfache bilinguale Studiengänge (Jura, Wirtschaftswissenschaften, …) in Frankreich und Deutschland. Natürlich ist das Fach Französisch ein wesentlicher, unverzichtbarer Aspekt des Projektes Europaschule, das unser Gymnasium mit großem Engagement vorantreibt.

Unserer Schüler haben die Wahl:
Wir bieten Anfangsunterricht ab Klasse 6 (2. Fremdsprache, 5 Wochenstunden) und ab Klasse 8 (3. Fremdsprache, 4 Wochenstunden).

Immer werden in der Oberstufe fortgeführte Leistungs- und/oder Grundkurse angewählt und natürlich eingerichtet.

Eiffelturm klein

Der Unterricht in der Sek. I folgt den Lehrbüchern Découvertes (ab Klasse 6) bzw. Cours intensif (ab Klasse 8). Die Sprachlehrgänge sind altersgerecht und bereiten in jeweils angemessenem Tempo auf die dann gemeinsamen Oberstufenkurse vor.

Niemand, der ein wenig Sprachgefühl besitzt, sollte dieses Angebot ausschlagen! Nur in der Schule werden die Grundlagen für eine wirkliche Beherrschung der Sprache gelegt!

Wichtige Dokumente:

Schulinternes Curriculum Französisch (Sek. I)

Schulinternes Curriculum Französisch (Sek. II)

Bewertung der Facharbeit im Fach Französisch