Mitwirkung Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium des Joseph-König-Gymnasiums. Dort arbeiten die Vertreterinnen und Vertreter der Eltern, der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerinnen und Lehrer zusammen. Sie berät in grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule, vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule und kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten.

Die Elternvertretung wird von der Schulpflegschaft, die Schülervertretung (SV) vom Schülerrat, die Lehrervertretung von der Lehrerkonferenz gewählt. Den Vorsitz hat der Schulleiter.

Im Schuljahr 2016/17 setzte sich die Schulkonferenz wie folgt zusammen:

Als Vertretung der Lehrerinnen und Lehrer
  1. Thomas Düttmann
  2. Markus Küsters-Ostermeier
  3. Norbert Becker
  4. Regina Schürig
  5. Jan Sonnemann
  6. Dietmar Bienert
Als Vertretung der Eltern
  1. Magdalene Fry
  2. Susanne Zurlinden
  3. Prof. Dr. Bernd Kruth
  4. Christoph Thomas
  5. Dorothee Kreitz-Dammer
  6. Clemens Jacobs
Als Vertretung der Schülerinnen und Schüler
  1. Marc Hofschneider (Q1)
  2. Malcolm Thrun (EF)
  3. Yannick Hofschneider (8f)
  4. Lilli Tiedemann (9f)
  5. Fabio Zadrozny (9a)
  6. Charlotte Kleine (Q1)