Für das Joseph-König-Gymnasium waren im Einsatz: Hinten von links: Kimberly Schröder, Finn Geschwandtner, Jannis Tieben, Rieke Stein, Arne Janzen. Mitte: Marie Sommerfeld, Lars Richter, Noah Kalde, Bjarne Breitkreutz, Isabel Jedlicka. Vorne: Marie Venhoff, Marit Janzen, Celina Mozdzieng, Ole Leifert.

Am 21. Februar fanden die Bezirksmeisterschaften im Badminton in Emsdetten am Gymnasium Martinum statt. Dabei traf das Joseph-König-Gymnasium auf die Mannschaften des Gymnasiums Martinum aus Emsdetten und des Gymnasiums Canisianum aus Lüdinghausen. Nach engagierten Spielen erzielten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Wettkampfklasse III den dritten Platz.

Die gemischte Mannschaft der Wettkampfklasse II wurde von den stark eingeschätzten Teams aus Emsdetten und Lüdinghausen gefordert und ging letztlich nach spannenden Spielen als Bezirksmeister hervor. Somit fährt das Joseph-König-Gymnasium schon am 13. März zur Landesmeisterschaft nach Mülheim, um sich dort mit anderen Schulen aus NRW zu messen.

Wir gratulieren herzlich beiden Teams!